27. Juni 2014



friday flowerday


Wie schön, heute wieder bei der blumigen Freitagsrunde dabeizusein.

Ich bin ja eine große Lavendelliebhaberin.
Während ich als Kind den Lavendelduft so gar nicht mochte, bekomme ich jetzt sofort gute Laue davon.
Alleine wenn man von der Gärtnerei nach Hause fährt und das ganze Auto voll Lavendelduft ist...




Da in meinem Garten etliche Lavendelsträucher zu finden sind, habe ich mir heute einen schöne Lavendelstrauß gegönnt 
(ich tu mich ja oft so schwer damit, Blumen aus meinem kleinen Gärtchen abzuschneiden).




Dazu dürfen sich die herabgefallenen Äpfel aus Nachbars Garten gesellen.




Ich hatte sie aufgesammelt und war schon auf dem Weg zur Biotonne, da fand ich sie glücklicherweise doch zu schön, 
um sie einfach wegzuwerfen.




Und um die Deko zu vervollständigen, habe ich auch gleich noch mein Leuchtglas mit den Blüten bestückt. 
Leider habe ich es nicht mehr geschafft ein abendliches  "Leuchtbild" zu schiessen.




Und nun gehe ich selber Blumen schauen. Bei Holunderbluetchen und Mona's Picturesque.


Lavendelige Grüße
Jutta





Kommentare:

  1. Klein aber Fein!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta,
      du bist übrigens unter den ersten drei Kommentaren auf unserem Blog, das heißt, du kannst eine Nettigkeit (Erklärung steht im Post) bekommen, wenn du mir per E-Mail deine Adresse sendest. :o)
      LG Kerstin B.

      Löschen
  2. Ich liebe Lavendel auch so sehr!!! Wir haben auch welchen im Garten, ich tu mich mit dem Abschneiden aber auch immer schwer.
    Sehr schöne Eindrücke!
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Gütern Morgen,
    Mir ging es wie dir, ich mochte nie Lavendel! Meine Mutter hat ihn aber unweigerlich in den Garten gepflanzt, was dazu führte, dass ich nun ständig an diesem Busch vorbei musste und er dann lange nachduftete. Ich liebe es! Jetzt gehe ich oft hin und fahre mit den Händen durch die Blüten und stehe schnuppernd da.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir.
    Andrea
    Ach ja, du hast hier einen schönen Blog!

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr schönes Arrangement aus Lavendel und Äpfeln. Wir haben auch ganz viel Lavendel im Garten, die Idee mit dem Glas muss ich dir glaube ich nachmachen. :-)
    Liebe Grüße, Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schön, du hast auch ein Sonnenglas... Lustigerweise hatte ich kürzlich auch Lavendel in einer zylindrischen Vase, genau wie du, habe ihn nur nicht fotografiert :-) Bei uns wuchert der Lavendel reichlich im Rosenbeet, so dass ich problemlos etwas mopsen kann, ohne dass es auffällt.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Dani

    AntwortenLöschen
  6. da verstehe ich dich sehr gut. aus dem eigenen garten schneiden tut mir genauso weh. vor allem, weil`s da draussen ja viel länger blüht und leuchtet als drinnen in der vase. zum glück ist mein haus und garten klein genug, um vom sofa aus durchs fenster das blühen schön im blick zu haben. ganz wunderbare fotos hast du da heute für uns. liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  7. Lavendelblüten - transparent aufgestängelt - einfach nur schön und duftig. Fallendes Nachbarobst dazu - perfekt. Gefällt mir sehr. Lieben Gruß zu Dir Iris

    AntwortenLöschen
  8. Wenn im Vorbeigehen der Duft des Lavendel um die Nase schwirrt, dann ist Sommer! Nun dachte ich grad dran, dass man bestimmt auch ein leckeres Eis daraus zubereiten könnte. Zumindest, wenn man es mit den Lavendelblüten nicht übertreibt ;)
    Hab einen schönen Freitag ☼

    AntwortenLöschen
  9. Hach, wie schön! ...und eine tolle Idee!!
    Ein tolles Wochenende wünsche ich dir!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Wie schööööööön!!!! Ich liebe ja auch so sehr Lavendel und das ist wirklich eine zauberhafte Idee! Wunderschön! Liebe Grüße... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  11. Toll, violett und grün, das gibt ein schönes Paar und hübsche Fotos.
    Ich wünsche Dir ein gutes Wochenende.
    Claudine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jutta,
    was finde ich das schön,dass ich heute überall Lavendel sehe!!!
    Ich mag deine Idee mit den Äpfeln! Bei mir liegen derzeit auch einige herum! Da geh ich doch gleich mal sammeln.
    Hab ein wunderhübsches Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  13. Dir geht es wie mir, als Kind fand ich Lavendelduft furchtbar, heute mag ich ihn.
    Hübsch sieht der Lavendel im Glas aus und die Äpfelchen dazu.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  14. Was ist denn ein Leuchtglas???? Lavendel mag ich auch seeehhhr. Hab den ganzen Garten damit voll! GlG Anne

    AntwortenLöschen
  15. Lavendel und grüne Äpfel- wunderbar dekoriert. Die Gläser passen toll zu einander.Gruß von heiDE

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jutta,
    Lavendel ist toll. In einem Leuchtglas? Das hat so eine
    Solarplatte drauf sehe ich oder? Kenn das nicht. Ist
    bestimmt toll, mußt uns mal Bilder zeigen wenns
    leuchtet.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  17. Wunderhübsch, dein Tischschmuck! Ich mag Lavendel auch sehr...Lavendel ist für mich der Inbegriff für Sommer...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  18. Eine wunderschöne Idee mit dem wunderbaren Lavendel und den Äpfeln!
    Und tolle Bilder hast du inszeniert, merci!

    Herzliche Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  19. Wundeschöne Idee, ich liebe Lavendel. Wenn ich durch den Garten gehe muss ich mindestens einmal mit den Händen über die Büsche streichen. Die Kombination mit den kleinen Äpfeln gefällt mir auch sehr gut.

    Liebe Grüße
    Maiga

    AntwortenLöschen
  20. Ich liebe Lavendel über alles und habe viele Jahre meinen Sommerurlaub zwischen Lavendelfeldern verbracht, in der Provence. Davon zehre ich noch heute. Leider ist mein Garten zu schattig dafür und der Boden einfach zu locker & sandig ( halt ein alt rheinarm ). Toll, ihn in die Sonnengläser zu tun! Die finde ich auch so toll.
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Jutta,
    ich tue mich auch immer sehr schwer damit, den Lavendel für die Vase zu schneiden!
    Aber Dein Arrangement ist so ungewöhnlich und gefällt mir total gut!
    Ich finde den Duft des Lavendels immer belebend und beruhigend zugleich, kann gar nicht genug davon bekommen...
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  22. ...schön sommerlich sieht es bei dir aus, liebe Jutta,
    und den Lavendelduft habe ich sofort in der Nase...ich kaufe auch manchmal lieber Blumen, als sie im Garten zu schneiden, obwohl dort viel blüht...

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  23. wie schön inszeniert! Sommer!
    liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  24. Lavendelblüten in der Vitrine: Das ist eine schöne Idee von Dir, die Lavendelblühten komplett in das Glas zu stecken. Wenn ich die Äpfel sehe muss ich an meinen Apfelbaum denken, der, wenn ich richtig gezählt habe, gerade mal 5 Äpfel trägt, schade!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, Cora

    AntwortenLöschen
  25. sehr schöne Komposition und eine schöne Idee, den Lavendel auf Höhe der Vase zu kürzen. Mein Sonnenglas muss ich auch hervorziehen und mal wiieder neu bestücken.
    schönes WE - Siglinde

    AntwortenLöschen
  26. Wie wunderschön! Danke für die tolle Inspiration für meinen Lavendel!
    Liebe Grüße
    ANdrea

    AntwortenLöschen
  27. Beim Lavendel schneide ich auch ungern ein paar Zweige ab, obwohl wir so viel haben. Jedoch halten sich so viele Bienen und Hummeln sich dort auf.
    Doch deine Idee mit der Vase finde ich ganz klasse. Und ja mein Sonnenglas könnte ich auch mal wieder dekorieren.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Anette

    AntwortenLöschen
  28. Looks lovely with the lavender and the apples in the glass vases.

    AntwortenLöschen
  29. Wow, ein Stillleben ganz nach meinem Geschmack, liebe Jutta und so tolle Fotos !!! Ich liebe den Flowerday, weil es so viele unterschiedliche Arrangements zu sehen gibt und so viele verschiedenen Stile :-)
    Ganz herzliche Grüsse und einen gemütlichen Sonntag, helga

    AntwortenLöschen
  30. eine so schöne idee, den geliebten lavendel so zu präsentieren!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen