4. Juni 2014


Erfrischung gefällig?


Mir geht es ja so: Sobald das Thermometer steigt, bin ich nicht mehr mit normalem Mineralwasser zufrieden, 
sondern ich möchte etwas Frischeres und Fruchtigeres trinken.





Da wird dann fleissig Eistee angerührt, Milchshakes zubereitet 
und wenn es eher kalorienarm und besonders frisch sein soll...




... dann wird etwas Ingwer, frische Pfefferminze, ein paar Zitronenscheiben 
und (man höre und staune) ein paar Gurkensticks in einen Krug geworfen und mit Wasser aufgefüllt. 
Eine Weile ziehen lassen und dann am besten noch ein paar Eiswürfel hinzugeben.





Ich kenne nichts erfrischerendes!

Und es fühlt sich so schön gesund an. 
Ich finde sogar, man hat ein kleines bißchen weniger Hunger damit.  
Also ich glaube ich trinke das jetzt nur noch ;-))

Und weil Erfrischendes meine Mittwochsfreude ist, schicke ich sie zu Frollein Pfaus MMI.


Erfrischende Grüße
Jutta




Kommentare:

  1. Oh, ja! Gurkenwasser! Lecker!

    Zitronenwasser und Minzwasser auch gut. Alles zusammen mit Ingwer? Klingt perfekt, wird ausprobiert! :.)

    Selbst gemachten Eistee gab's hier letztes Jahr auch oft. Aber noch bin ich wettertechnisch nicht in der richtigen Stimmung.

    AntwortenLöschen
  2. Gurken kannte ich bisher nur im Gin, aber den könnte man bei dir ja auch noch dazu geben :-) Sieht jedenfalls sehr erfrischend aus und auf jeden Fall schnell gemacht. Da müssen die Meerschweinchen ihre Gurke jetzt wohl mit uns teilen :-)
    Liebe Grüße und einen sommerlichen Tag, Dani

    AntwortenLöschen
  3. Deine Idee hört sich prima an!!! Das werde ich die nächsten Tage auch mal ausprobieren. Danke für die Inspiration! :-)
    Liebe Grüße und bis bald wieder... Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Deine kleine Erfrischung würde mir jetzt munden... Mit den Gurkenscheiben - eine neue Idee für mich. Danke dir dafür. Lieben Gruß zu dir Iris

    AntwortenLöschen
  5. Auch bei Dir heute was erfrischendes... jetzt bräuchten wir nur noch Sonne dazu, bei mir scheint sie heute leider nicht, bei Dir?
    Liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  6. ...grünes Wasser haben meine Kinder immer gesagt und die Nase gerümpft, liebe Jutta,
    aber ich selber mag es auch gern mit Zitrone und Kräutern aus dem Garten...Gurkensticks habe ich noch nicht probiert, auch eine gute Idee...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Hmmmm! Klingt lecker! Mit Gurkenscheiben habe ich noch nie gehört. Viel Spaß beim genießen
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Durst - das klingt richtig gut, das Rezept muss ich mir merken!
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  9. Toller Tipp! Schade, dass ich am heißen Pfingsttag nicht zu Hause sein werde..
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen