20. Mai 2014


 

Gib ihnen Saures


... und sie werden es lieben!

Ich bin erstaunt, aber meine gesamte Familie (ihr wisst schon, die 10 Kinder...) mag tatsächlich Zitroniges. 
Zumindest wenn es von Kuchen umgeben ist.




Das trifft sich gut, weil ich momentan eine Zitronenphase durchlebe. 
Neulich Zitronenrührkuchen, heute dürfen es Zitronenschnitten sein. 




Nachdem ich diese Schnittchen wirklich lecker finde, gibt es hier das Rezept:
(für eine etwa 20x20cm Form - nur so als Tipp: besser die Menge erhöhen und gleich ein ganzes Blech backen!)

Also, man nimmt 100g Mehl, 30g Puderzucker, 1/4 TL Salz und 70g Butter und verknetet alles grob mit den Händen. Dann wird der Teig in die Backform gedrückt und bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen etwa 15-20 Minuten gebacken, bis der Teig golden wird.

Für das zitronig-leckere Obendrauf nimmt man 200g Zucker, 1/4 TL Salz, 100ml Zitronensaft und 2 EL geriebene Zitronenschale und rührt so lange, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
3 Eier kurz aufschlagen und mit 60g Mehl unter die Zucker-Zitronenmasse geben.
Die Masse auf den gerade gebackenen Boden geben und bei 160 Grad etwa 20 Minutehn backen.

Nach dem Abkühlen kann man den Kuchen dann in kleine feine Schnitten schneiden. 
Da schmecken sie dann gleich nochmal so gut.
Wer mag gibt noch Puderzucker drauf.

Schmeckt auf der sonnigen Terrasse oder auf dem luftigen Balkon besonders gut!!





Die Verlosung habe ich nicht vergessen, bin nur leider noch nicht dazugekommen.
Ich hoffe ich schaffe es heute Nachmittag!

 Frisch-fruchtige Grüße
Jutta


Kommentare:

  1. Das klingt supergut, ich mag zitronig :-)
    Liebe Grüße
    Kebo

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,
    ein frisches Rezept, dass auch super zum Wetter passt!! Vielen Dank dafür.
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  3. oohhh.... Zitrone liebe ich ja auch.
    gestern noch habe ich überlegt, ob ich mich mal an Zitronensorbet versuche bei diesem schönen Wetterchen jetzt.

    Und es freut mich, dass die Rhabarber Vanille schmeckt.
    Allerliebste grüße ninja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,
    klingt frisch und lecker und scheint mir genau das richtige für den nächsten Kindergeburtstag zu sein!
    Liebe Grüße
    Lilli

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, jetzt eine Zitonenschnitte und eine Tasse Tee - das wäre Traumhaft.
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend, Cora

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht leeeecker aus! Da würde ich zu gerne rein beißen. Zum selber backen bin ich meistens zu bequem - lieber lasse ich mich bebacken ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Oh, lecker! Die sehen super aus und passen perfekt zu dem tollen Wetter, das wir aktuell im Hunsrück haben!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. oh ja, das kommt gleich auf die backliste.
    wir sind auch gerade im zitronenfieber!

    AntwortenLöschen