19. Mai 2014


Fragen - oder die Suche nach Antworten



  • Wieso macht ein Regenbogen glücklich?

  • Wieso denke ich mir gleichzeitig "Ahh, morgen ist ja Feiertag" und " Ich habe heute so viel zu tun, ich geh' morgen einkaufen" (gab es schon mal einen Menschen mit zwei unabhängigen Gehirnen??)

  • Ich habe durchaus Verständnis, wenn ortsunkundige Autofahrer langsamer fahren. Aber warum auf einer geraden Landstraße ohne Abzweigungen? Da erscheint mir die Entscheidung WOHIN zu fahren, doch nicht ganz so schwierig (und aus dem Nichts springende Verkehrsschilder sind mir auch fremd).
 
  • Wieso habe ich die besten Einfälle immer im Auto (oder in der Badewanne). Und wenn ich dann tatsächlich mal Papier und Stift zur Hand habe, wieso sind DANN alle Ampeln grün? 

  • Kann eigentlich nur ich diese blöden Sicherheitsabfragen bei Blogkommentaren nicht lesen? 

  • Wieso habe ich eigentlich nahezu sämtliche Kinderliedertexte vergessen (obwohl als Kind bis zum Umfallen gesungen), komplett alle alle Verse beim Gummitwist - in meiner Kindheit noch bekannt als Gummihüpfen - (obwohl als Kind bis zum Umkippen gespielt) sowie - wie ich unlängst feststellen musste  - auch die die Anleitung zum Mühlespielen, kann aber ohne mit der Wimper zu zucken auf Anhieb "Simsalabimbambasaladusaladim" noch im Schlaf und in einer Höllengeschwindigkeit singen? Immerhin - meine Tochter war schwer beeindruckt!




Grübelnde Grüße
Jutta
 



Kommentare:

  1. Viele gute Fragen, aber Antworten hab ich darauf auch keine ... und da Du ja Mutter bist: Frag doch mal die Maus! ;) Vielleicht weiss die ja die eine oder andere Antwort ;)

    Schöne Woche!
    Smoky

    AntwortenLöschen
  2. Das sind durchaus philosophisch wichtige Fragen, die ich mir auch schon des öfteren gestellt habe. Und die Liste könnte man endlos fortführen. Jetzt frage ich mich z.B. gerade, warum ich nicht an meiner Arbeit sitze, sondern lieber hier Kommentare schreibe (na, die Antwort dürfte nicht allzu schwer sein...) oder warum das Wetter immer am Wochenende schlecht und ab Montag dann wieder sonnig ist (ok, diese Woche trifft das nicht zu, aber doch so oft) und warum schreibe ich hier eigentlich so endlose Texte, die keinen Sinn ergeben? Egal, jetzt werde ich das Blogfenster schließen und mich endlich wieder meiner Pflicht zuwenden.
    Liebe Grüße und einen wunderschönen Tag,
    Dani

    AntwortenLöschen
  3. haaaaaaaaaa, ich habe die besten ideen IMMER im badezimmer. ist wahr. keine ahnung...
    UND wir sollten eine selbsthilfegruppe für die blinden blogabfragemaulwurfladies gründen... aber als tipp: mit den buchstaben halte ich mich gar nicht erst auf. wenn du einmal klickst, dass was neues angezeigt wird, sind das in der regel immer zahlen. und DIE kann selbst ich erkennen :)
    liebe grüße,
    sandra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,
    wieso machst du so schöne Fotos?
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. *gacker*
    das sind wirklich fragen, nach dem sinn des lebens. :)
    sehr schön!
    ich hoffe, du hast einige antworten gefunden!
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jutta,
    auf einem Baum ein Ku-hu-kuck ..... Oh Mann, jetzt hab ich einen Ohrwurm, nur weil ich testen wollte, wie schnell ich das simsalabim.... runterrattern kann. Aber es war immerhin ganz fix, ohne Silben zu verschlucken;-)
    Hab eine schöne Woche
    Walburga

    AntwortenLöschen
  7. ...warte mal noch ein paar Jährchen, liebe Jutta,
    dann sind die Liedtexte wieder da ;-)...die Erinnerungen an die länger zurückliegenden Jahre nehmen zu...ich habe da so Schubladen im Kopf und wenn ein Stichwort die öffnet, dann purzelt es nur so los, da kann ich mich nur wundern...aber frag mich nicht, was ich eigentlich heute noch einkaufen wollte, das geht ohne Zettel gar nicht...
    die Sicherheitsabfragen hasse ich, besonders die Buchstabenfolgen...habe aber jetzt heraus gefunden, dass Zahlenfolgen kommen, wenn man sie neu lädt...und die kann ich gut lesen...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta - ich kann dir versichern, auch ich habe meine Probleme mit der Sicherheitsabfrage und bin manchmal sschier daran verzweifelt. Viele Grüße von Silvia

    AntwortenLöschen
  9. Fragen über Fragen... ich könnte die Liste unendlich fortführen...
    Liebe Grüße zu Dir,
    Kebo
    PS: ich klicke immer weiter, bis endlich die Zahlen kommen bei der Sicherheitsabfrage...

    AntwortenLöschen