7. April 2014

 

Sonn(en)tage


War das nicht ein herrlicher Sonntag? 
Fing ja nicht sehr vielversprechend an und ich Rabenmutter nötigte meinem Kind sogar einen (dünnen!!) Rollkragenpulli auf 
(der passte farblich einfach am besten und  - ehrlich - ich dachte er sei angemessen. Nunja...). 
Aber dann entwickelte er sich ja zu einem wahren Vorzeigesonntag.






Nachmittags saßen wir in einem Biergarten und was mich da wirklich faszinierte, war der Kastanienbaum. 
Während an allen anderen Bäumen schüchtern die ersten Blätter spriessen, war der schon komplett grün, mit seinen riesigen Blättern. Erstaunlich! (ich sag's ja immer, ich will einen Kastanienbaum, fehlt nur noch der große Garten). 




Nach einer Stippvisite am Spielplatz mit der weltbesten Aussicht und wunderschönen blühenden Kirschbäumen drumherum, beschlossen wir unser eigentliches Vorhaben auf Eis zu legen und stattdessen unser erstes 
heimischen Picknick im Garten zu veranstalten.





 (Am Strauch hängen ganz viele "Wasserfarben"-Eier. Aber auf mich hört ja keiner - bin mal gespannt, wie die nach dem ersten Regen aussehen).
  
Nachdem bei uns nun diverse Sträucher und Zweige österlich geschmückt sind, 
gab es auch ganz passend Oster-Kuchenteilchen dazu.




Ich gebe zu, sie sehen alles andere als perfekt aus, aber meine Kinder waren begeistert. 




 Dazu habe ich einen Karottenkuchen gebacken, ihn dann ausgestochen und mit eingefärbtem Zuckerguss verziert.

  


Nach unserem Picknick habe ich noch Unmengen an Hokkaidosamen unter die Erde gebracht.
Mal sehen, ob sie was werden, es ist eine Premiere für mich.
Und ehrlich gesagt, habe ich auch noch keine Ahnung, was ich dann mit ihnen mache, denn unser Garten hat eigentlich 
gar keinen Platz für Nutzpflanzen (außer ein paar Tomatenpflanzen u.ä.). 
Aber irgendwas findet sich immer. Ich bin gespannt.




Habt einen guten Start in die Woche.

Voll Sonne getankte Grüße
Jutta



1 Kommentar:

  1. Mmh, die Kuchenteilchen sehen doch super aus, ich weiß gar nicht was du hast. Ich hätte da sofort zugeschlagen. Bei uns war das Wetter gestern ähnlich und so haben wir auch den Nachmittag im Garten bzw mit einem Spaziergang verbracht.
    Liebe Grüße, Dani

    AntwortenLöschen