27. April 2014


Nachmittags-Klatsch


Gestern beim Rhabarberkuchenessen auf der Terrasse. 
Mein Mann: Meinst du wir sollten dieses Jahr unsere Gartenmöbel streichen? 
Ich: Ja, wollte ich eigentlich letztes Jahr schon machen. 
Er: Na dannn lass uns das doch heute tun. Ich habe gerade auf deinem Blog gelesen, 
dass du heute sowieso im Garten werkeln willst.
Ich: Okay, dann müssen wir aber noch die Lasur kaufen. Und vorher müssen wir die Möbel
erstmal richtig sauberschrubben und dann ein bißchen trocknen lassen. 
Er: Hm, es wird heute noch regnen. Ich glaube dann ist es heute doch nicht so gut. 
Ich : Ja stimmt.

Ist das nicht eine perfekte Partnerschaft?? ;-))

(Und ein unperfekter Haushalt).






Sonntagsgrüße
Jutta



Kommentare:

  1. besonders lachen musste ich über "ich habe gerade auf deinem blog gelesen, dass..."
    großartig!
    und dazu noch rhabarbarkuchen, was braucht man mehr?

    liebe grüße,
    sandra

    AntwortenLöschen
  2. Das kommt mir bekannt vor.... ;-))))
    Wünsche Dir einen guten Start in die Woche, liebe Grüße
    Kebo

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar... so eine perfekte Partnerschaft, Jutta!! Dieser Dialog: "Ich habe gerade auf deinem Blog gelesen,
    dass du heute.." hätte auch bei uns stattfinden können.. grins breit! Wozu noch reden.. kicher!!? Deine Gänseblümchenbilder sind übrigens zauberhaft!! Und was für eine niedliche Idee, sie in einem mit Wasser gefüllten Körbchen schwimmmen zu lassen.. ich glaube, dass müssen wir mal nachmachen.. ähem!! Liebst, Nicole

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars wird vom Nutzer bestätigt, dass er mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten einverstanden ist, und dass ihm die Datenschutzerklärung dieser Seite bekannt ist und er dieser zustimmt.
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da die Kommentare auf dieser Seite vor der Freischaltung nicht geprüft werden, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.