1. April 2014


Kind of Art


Philuko sammelt wieder Kinderwerke und auch wir sind heute wieder mit dabei.
Mit einem so brandneuem Werk, dass es noch nicht mal fertig ist. Ich zeige es trotzdem (schon mal).




Letztes Mal präsentierte ich ein Gemeinschaftswerk meiner Kinder. Heute ist es ein Mutter-Tochter-Bild.

Meine Tochter wollte unbedingt zusammen mit mir ein Zirkusbild für den Papa malen
(nebenbei erfuhr ich, dass sie dieses Jahr auch einen Zirkusgeburtstag feiern möchte...).




Und nachdem ich ihr das angeblich schon laaaange versprochen hatte, legten wir also gestern los.
Es ist natürlich KEINESFALLS so, dass ich überhaupt nicht malen kann, sondern ich habe mich lediglich dem Malstil 
meiner Tochter angepasst. Yep!! ;-))




Jedenfalls ist noch viel mehr geplant (wir malen ja quasi auf Endlospapier). Aus meiner Tochter sprudeln die Ideen nur so heraus. Durfte ich anfangs auch noch viele Einfälle einbringen, wurde ich mittlerweile eher zur ausführenden Statistin degradiert.





Schön war's trotzdem. So eifrig nebeinander (und durcheinander) zu malen. Sollte man viel häufiger machen.


Künstlergrüße
Jutta


Kommentare:

  1. Was für eine wunderbare Zirkuswelt! Ich bin hin und weg. Groooßes Kompliment an euch! Schön, dass ihr wieder dabei seid! Herzlich, Julia

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine prima Idee, mit dem Endlospapier. Und was für schönes, fröhliches Bild das geworden ist. Toll, da wird sich der Papa aber freuen. Herzliche Grüße, martina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,
    nicht traurig sein, Du malst auch hübsch, aber der jonglierend Clown Deiner Tochter gefällt mir super gut ;-)
    Schönen Tag,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  4. ein endloszirkusbild, wie wunderbar!
    und wie großartig du die zeichenstilangleichung schaffst :)

    AntwortenLöschen
  5. Euer "Filmstreifen" ist sehr schön geworden. Zirkus - da möchte ich gerne einmal wieder hin!
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  6. Oh - ein schönes Werk habt ihr da gemalt. Und so gemeinsam.... schön :)
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen