4. April 2014


friday-flowerday


Anemone is watching you!
Schaut mal genau hin. Sieht das nicht fast ein bißchen gruselig beobachtend aus?




Aber ich will meine Blumen ja nicht kaputtreden, schließlich wollte ich diese Woche UNBEDINGT Anemonen haben. 
Das hat sich übrigens seit dem flowerday geändert. 
Früher waren Blumen bei mir ausschließlich Impulskäufe - "wichtige" Feierlichkeiten vielleicht ausgenommen. 
Und jetzt habe ich immer öfter eine klare Vorstellung, welche Blumen ich haben möchte.
(Finde ich das nun gut oder schlecht??)




Ich weiß gar nicht, ob ich mir überhaupt schon mal bewußt Anemonen gekauft habe. 




Bislang hatte ich höchstens Herbstanemonen im Garten. 
Aber nachdem ich sie in letzter Zeit öfters auf Bildern sah, wollte ich sie auch in meinem Zuhause haben.  




Und es war bestimmt nicht das letzte Mal.




Denn sie gefallen mir wirklich außerordentlich gut.



 
Und nun bin ich schon irre gespannt, was Holunderbluetchen heute wieder gezaubert hat.
Ihre Blumenarrangements begeistern mich jedes Mal.


Gutgelaunte Blumengrüße
Jutta

 


Kommentare:

  1. Mir gefällt Dein Anemonenstrauß in weiß-schwarz auch ausgesprochen gut und ich kann daran nichts gruseliges erkennen, nur schönes...
    Liebe Grüße
    Kebo

    AntwortenLöschen
  2. so unschuldig daher kommend in weiß. da kann nichts gruseliges daran sein ;-). liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  3. Das Weiß Deiner Anemonen ist ein ganz besonderes - so opak. Mit dem schwarzen Auge ergibt sich ein interessanter, starker Kontrast. Grundsätzlich hat keine Blume etwas gruseliges für mich. Lieben Gruß zu Dir Iris

    AntwortenLöschen
  4. Ich habs nicht geschafft mir welche ins Haus zu holen. Umso mehr freue ich mich jetzt deine bewundern zu dürfen. Danke
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,
    Ich liebe Anemonen, weil sie meist die ersten Blumen bei mir im Garten sind. Sogar noch vor den Schneeglöckchen öffnen sie ihre riesigen Blütenblätter. Begünstigt allerdings durch die Hausnähe und Südseite.
    Ich finde es wunderbar, dass du durch den Flowerday dir nun öfters und bewusst Blumen ins Haus holst. Man muss sich einfach belohnen und nicht nur zu besonderen Anlässen.
    Genieße das Wochenende,
    liebe Grüße
    Allgäumaus

    AntwortenLöschen
  6. Anemonen könnten bei mir auch sofort einziehen, ich habe leider nie welche in weiß bekommen. Macht nichts, dann bewundere ich Deine ein bisschen und freue mich mit Dir, über Deinen schönen Kauf!
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  7. Gruselig? Ich finde sich sehr schön, würden bei mir auch gut passen, aber ich hab noch keine gefunden.

    Liebsten Gruß und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  8. oh sehr schön! gefallen mir auch. sehr! und die Vase!!! ((;

    LG Mina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta,
    sie sind geheimnisvooll, Deine Anemonen (klingt ja auch wie der Name einer Fee...), das dritte Foto ist so phantastisch, das würde ich mir sofort als Kunstdruck an die Wand hängen...
    Liebe Grüße Sarah

    AntwortenLöschen
  10. Also gruselig finde ich sie nicht, ganz im Gegenteil, ich finde sie wunderschön. Und so schlicht in der einfachen Vase (die Gläserne gefällt mir am besten) kommen sie richtig gut zur Geltung.
    Liebe Grüße und ein schönes Frühlingswochenende,
    Dani

    AntwortenLöschen
  11. ...ich kann bei diesen wunderschönen Blüten nichts gruseliges finden, liebe Jutta,
    ich finde sie wunderschön...im Garten habe ich keine weißen, da muß ich mir wohl auch mal welche kaufen...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Diese wunderschönen Blüten empfinde ich überhaupt nicht als gruselig. Ich wünschte, im Blumenladen in der Nähe gäbe es welche... Trotz meiner regelmäßigen Teilnahme am Friday-Flowerday habe ich in der Regel keine Vorstellung, welche Blumen ich haben möchte. Im Moment habe ich immer Osterglocken im Haus, aber ich entscheide erst zuhause, wie ich sie arrangiere. LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jutta, ich bin ja der totale Glasvasenfan, aber ich muß zugeben, die Anemonen sehen in der Tonvase auch super aus. Dieser Kontrast, dunkel und hell, leicht und schwer, papierartig und erdig, das hat was...
    GlG und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Jutta
    Klasse Fotos! Irre, so gut haben mir Anemonen noch nie gefallen :-)
    Gruselig nicht unbedingt, aber tatsächlich irgendwie beobachtend *lach*, trotzdem wunderschön.
    Ich überlege schon, wo ich in meinem Garten noch ein paar reinschmuggeln kann...
    liebe Grüße! Petra

    AntwortenLöschen