22. April 2014


Fliegende Bücher


Da habe ich endlich mal wieder die Zeit und Muse gefunden ein Buch zu lesen und bin wunderbar drin versunken.
Und was tut mein Kleiner? Verräumt mein Buch. 

Auf mein penetrantes Nachfragen erhalte ich nur die unbefriedigende  Antwort: "Es ist in den Himmel geflogen."

Also robbe ich auf allen Vieren im Haus umher und überleg wo ein 1-Meter-Mensch sein "Diebesgut" unterbringen könnte. 
In der hintersten Ecke seines Bettes werde ich fündig. Immerhin!

KINDER!!!!



Vorfreudige Lesegrüße
Jutta 




1 Kommentar:

  1. Das Gewächshaus kenn ich doch :-) Es leistet auch meinen Setzlingen treue Dienste.
    Ganz lieber Gruß, Silvi

    AntwortenLöschen