29. März 2014


Samstagskaffee


Heute gibt es einen schnellen Kaffee aus dem Arbeitszimmer - es gibt viel zu tun.
Und schließlich will man ja nicht das ganze Wochenende arbeiten.





Wenn das Wetter hält, was es verspricht, werde ich heute noch ein bißchen den Garten auf Vordermann bringen 
und später mit Freunden grillen (mal sehen, ob die Einladung noch steht ;-)).




Außerdem gibt es einen ganz festen Punkt auf meiner Wochenend-Liste: einen wunderschönen, blühenden Zweig besorgen 
(ob gekauft oder gemopst - jawoll!)




Übrigens steht in meinem Kalender: "Beginn der Sommerzeit". Tatsache? Ist es schon wieder soweit?
Klingt doch vielversprechend, oder?




Jutta



Kommentare:

  1. Ja, eine Stunde weniger Wochenende. Viel Spass beim Grillen! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Noch jemand der grillt, na bei diesem Wetter....
    Der Spruch ist super! Ich hab schon Zweige besorgt. Super wenn der Nachbar grad Bäume schneidet...
    Habs fein
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Deine Tasse ist ein Traum ! Viel Spaß beim Grillen und "garteln " !
    Habs fein
    Liebe Grüße, Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Ach ja, wenn man immer nur alles aus Leidenschaft machen könnte wäre das schön.

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine wunderschöne Blüte du gefunden hast...
    Liebe Grüße und noch einen schönen Rest-Sonntag
    Mandy

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars wird vom Nutzer bestätigt, dass er mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten einverstanden ist, und dass ihm die Datenschutzerklärung dieser Seite bekannt ist und er dieser zustimmt.
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da die Kommentare auf dieser Seite vor der Freischaltung nicht geprüft werden, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.