13. März 2014



Aufruf - Helft mit!


Mittlerweile dürft es jeder mitbekommen haben.
Der Beruf Hebamme ist in Gefahr, denn ab Sommer 2015 haben Hebammen in Deutschland keine Haftpflichtversicherung mehr. Für die Hebammen bedeutet dies das BERUFLICHE AUS, denn ohne Versicherung dürfen sie nicht arbeiten. 

Es wurden bereits etliche Geburtshäuser geschlossen und es wird noch schlimmer werden, wenn nichts passiert.

Daher meine Bitte an alle. Informiert euch, werdet aktiv!
Demonstriert oder unterschreibt hier:

http://www.change.org/de/Petitionen/lieber-herr-gr%C3%B6he-retten-sie-unsere-hebammen

Lieber Herr Gröhe (@groehe), retten Sie unsere Hebammen!



Denn Hebammen sind einfach so wichtig.
Sie sind der erste Mensch, den euer Kind sieht!

Danke an alle!

Schöne Grüße
Jutta


1 Kommentar:

  1. Hebammen sind enorm wichtig, die Aktion unterstütze ich als Mutter von vier Söhnen und einer Sternentochter sofort.

    AntwortenLöschen